Über Blumen Schönleber

1937 gründete Walter Schön­leber die Gärtnerei in Alt­dorf bei Böb­lingen. Nach dem zweiten Welt­krieg schloss Rolf Schön­leber seine Lehre zum Gärt­ner­meister ab und ar­bei­tete gemein­sam mit seiner Mut­ter Marga­rete Schön­leber in der Gärt­nerei. Einige Jahre später trat auch Rolf Schön­lebers Ehefrau Rose­marie in das Unter­nehmen ein. 1969 ging die Unter­nehmens­füh­rung auf die Genera­tion Rolf und Ros­emarie Schön­leber end­gül­tig über. Das Ehe­paar baute den Be­trieb über die Jahre hin­weg immer wei­ter aus und mach­te es zu dem Floris­tik­fach­geschäft, das es heute noch ist. 2004 übernahm schließ­lich die drit­te Genera­tion der Fami­lie – Edgar und Tanja Schön­leber – den flo­rieren­den Be­trieb. 2015 setz­ten sie einen moder­nen Neu­bau erfolg­reich um. Hier stand beson­ders der Umwelt­aspekt im Vor­der­grund. Die Ver­kaufs­räume und Ge­wächs­häuser wurden u. a. energie­sparend mit LED-Licht, einer Gas­brenn­wert­heizung, Iso­lier­glas und einem Klima­compu­ter aus­gestat­tet.

Blumen Schön­leber steht vor allem für Nach­haltig­keit, Regiona­lität, Quali­tät und Pro­fes­siona­lität. Das gesamte Team be­steht aus her­vor­ragend aus­ge­bil­deten Fach­kräf­ten, die ihre Lei­den­schaft für Na­tur, Far­ben, Ge­stal­tung zum Be­ruf gemacht haben. Das Be­triebs­klima beruht auf gegen­seitigem Respekt, Fair­ness und einem famili­ären Um­gang unter­ein­ander. Auch der Um­gang mit unse­ren Kun­den ist stets auf­geschlos­sen, routi­niert und fach­kundig ge­prägt.

Das gesamte Team von Blumen Schön­leber freut sich auf Ihren Besuch!

Impressionen

Scroll Up